Prof. Dr. Urbach richtet Teilkonferenz auf der MKWI 2014 aus

Prof. Dr. Urbach richtet Teilkonferenz auf der MKWI 2014 aus

Prof. Dr. Nils Urbach richtet auf der MKWI 2014 (26.02.–28.02.2014) in Paderborn die Teilkonferenz zum Thema „Adoption, Nutzung und Erfolg von Artefakten in der WI“ zusammen mit Prof. Dr. Frederik Ahlemann (Universität Duisburg-Essen) und Prof. Dr. Stefan Smolnik (FernUniversität Hagen) aus. Die Vorträge der Teilkonferenz werden am 28.02.2014 zwischen 09:00 und 12:30 Uhr gehalten und durch Prof. Urbach und Prof. Smolnik moderiert.

Die Teilkonferenz, die bereits zum zweiten Mal ausgerichtet wird, ist mit insgesamt 16 Einreichungen erneut auf großes Interesse gestoßen. Nach Begutachtung von in der Regel jeweils drei Fachkollegen konnten insgesamt sechs Beiträge angenommen werden, was einer Annahmequote von 37,5% entspricht.

Weitere Informationen zur Teilkonferenz sind auf der Konferenzwebseite (www.mkwi2014.de) zu finden.

Auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) treffen sich seit mehr als zehn Jahren traditionell deutschsprachige Wirtschaftsinformatiker, um aktuelle Entwicklungen der Disziplin zu diskutieren. Weitere Informationen zur MKWI 2014 sind hier zu finden.

Kontakt: Prof. Dr. Nils Urbach

Universität Bayreuth -