Zwei neue wissenschaftliche Mitarbeiter an der Professur für Strategisches IT-Managment

Zwei neue wissenschaftliche Mitarbeiter an der Professur für Strategisches IT-Management

Seit 01. Oktober 2015 verstärken zwei neue wissenschaftliche Mitarbeiter die Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management an der Universität Bayreuth. Jan Jöhnk und André Schweizer unterstützen zukünftig die Professur von Prof. Dr. Nils Urbach in den Bereichen Forschung, Lehre und Praxis.

Herr Jöhnk studierte Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Universität Bayreuth. Während seines Studiums sammelte er praktische Erfahrungen als Werkstudent und Praktikant in Industrie- und Beratungsunternehmen. Darüber hinaus war Herr Jöhnk bereits während seiner Masterarbeit als studentischer Mitarbeiter für die Wirtschaftsinformatik-Professoren an der Universität Bayreuth tätig.

Herr Schweizer studierte nach seiner Ausbildung zum IT-Systemelektroniker Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Esslingen, Universität Regensburg, UTS in Sydney sowie der Staatlichen Polytechnischen Universität Sankt Petersburg. Während seiner Studienzeit konnte er seine praktische Expertise durch internationale Praktika und kooperativ durchgeführte Projektarbeiten bei PwC, Bosch Lawn and Garden und Capgemini vertiefen.

Im Rahmen ihrer Forschungsaktivitäten beschäftigen sich Herr Jöhnk und Herr Schweizer mit Themen des Strategischen IT-Managements .

Universität Bayreuth -