Einladung zur Studie zum Thema Nutzung von mobilen Self-Tracking-Geräten

Im Rahmen einer Studie der Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management werden für eine ca. 10-minütige Onlineumfrageaktuell aktive Self-Tracker mit einem Fitnessarmband oder einer Smartwatch gesucht. Ziel der Studie ist es zu erklären, welche gerätespezifischen, sozialen und verhaltensbezogenen Faktoren zu einer dauerhaften Nutzung eines Self-Tracking-Gerätes führen bzw. welche die Beendigung der Nutzung begünstigen.

Für jede vollständig ausgefüllte Umfrage werden 1 Euro bis zu einer Gesamtsumme von 300 Euro an die Stiftung Deutsche Sporthilfe gespendet. Die Stiftung Deutsche Sporthilfe ist eine gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, Sportler ideell und materiell zu fördern.

Die Teilnahme ist hier möglich.

Universität Bayreuth -