Einladung zur Veranstaltung "Zukunftstechnologie Blockchain" (03. Mai 2017)

Die Studierenden des 13. Jahrgangs des Masterstudiengangs „Finanz- und Informationsmanagement“ laden herzlich zum Event „Zukunftstechnologie Blockchain – Anwendungen in der Finanzwirtschaft“ am 3. Mai 2017 um 17:15 Uhr in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in der Hansastraße 27c in München.
Im Anschluss an die Veranstaltung wird es ab ca. 20:15 Uhr ein gemeinsames get-together mit Catering geben, welches zur vertiefenden Diskussion und zum Netzwerken genutzt werden kann.

Die Blockchain-Technologie hat insbesondere als Grundlage für die Kryptowährung Bitcoin große Aufmerksamkeit erreicht. Aufgrund zahlreicher Anwendungsfälle im Finanzsektor wird diese Technologie auch als „Revolution des Geldverkehrs“ angesehen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Verwendungsmöglichkeiten, die die Geschäftswelt verändern werden. In dieser Veranstaltung zeigen Experten aus Finanzkonzernen, Startups und der Bundesbank auf, wie sich die Anwendung der Blockchain Technologie auf verschiedene Industrien auswirkt.
Die Keynote-Speaker und Teilnehmer an der Panel-Diskussion sind unter anderem:

- Prof. Georg Rosenfeld, Vorstand Fraunhofer Gesellschaft e.V.
- Fei Zhang, Global Lead Blockchain Allianz Group
- Dr. Martin Diehl, Head of Section Payment Systems Analysis Deutsche Bundesbank
- Dr. Patrik Pohl, MD Global Transaction Banking Deutsche Bank
- Dr. Stephan Karpischek, Gründer und Geschäftsführer Etherisc
- Sven Korschinowski, Partner Payments, FinTech&Innovation KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Vorherige Anmeldung und Registrierung erforderlich! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Weitere Infos auch unter www.fim-master.de/blockchain und in der Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1332033820211439/.

Universität Bayreuth -