Professor Urbach auf dem IT-Forum Oberfranken mit Panel zum Thema „Der Arbeitnehmer im Mittelpunkt – Arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung“

Das diesjährige IT-Forum Oberfranken fand Mitte März in den Räumen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth statt. Unter der Organisationsleitung von Prof. Dr. Torsten Eymann war Prof. Dr. Nils Urbach als Moderator auf der Tagung vertreten. 

Der Inhalt des von Professor Urbach moderierten Panels „Der Arbeitnehmer im Mittelpunkt – Arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung“ beschäftigte sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die zukünftige Arbeitswelt. Denn durch eine zunehmende Vernetzung wird sich das Arbeitsleben künftig flexibler gestalten lassen. Wie diese neue Arbeitswelt genau aussieht, welche Auswirkungen aktuelle Entwicklungen auf die Arbeitsorganisation haben und welche Implikationen sich daraus für die Mitarbeiterqualifikationen ergeben, wurden im Rahmen des Panels diskutiert. Als Panelisten haben Dr. -Ing. Stefan Freiberger (Fraunhofer IPA), Volker Ruf (Teambank), Steffen Tropitzsch (IRIS Biotech) und Thomas Wölker (REHAU) an der Diskussion teilgenommen.

 

Eine komplette Videoaufzeichnung des Intros von Professor Urbach und der anschließenden Paneldiskussion können Sie kostenfrei hier abrufen.

 

Ansprechpartner: Prof. Dr. Nils Urbach 

Universität Bayreuth -