Professor Urbach mit Blockchain-Vorträgen beim Plan.Net Innovation Studio After Work XChange, dem 9. BayernLB Corporates Day und dem 16. Würzburger EMS-Tag

Professor Dr. Nils Urbach, Professor für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management an der Universität Bayreuth, stellvertretender wissenschaftlicher Leiter am Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement und der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT sowie Mitgründer des Fraunhofer Blockchain Labs, hat in den vergangenen Wochen zum Thema Blockchain auf mehreren Veranstaltungen Vorträge gehalten und an Panel-Diskussionen teilgenommen.

 

Am 21. Juni 2018 hielt Prof. Urbach einen Vortrag über die Grundlagen und Anwendung von Blockchain auf dem Plan.Net Innovation Studio After Work XChangein München. Hierbei ging er der Frage nach, ob es sich bei Blockchain lediglich um einen kurzfristigen Hype oder tatsächlich um eine disruptive Innovation handelt und zeigte die Potenziale der Blockchain-Technologie für die Medienindustrie auf. Im Anschluss an die weiteren Vorträge von Dr. Manfred Krischke (Claudeo) und Joachim Erdle (Landesbank Baden-Württemberg) fand eine intensive Diskussion zum Thema statt.

NU1

NU2

Der 9. BayernLB Corporates Day fand am 14. Juni 2018 in München statt, in dessen Rahmen Prof. Urbach zusammen mit Med Ridha Ben Naceur (GTF Technologies SE) und Dr. Dirk Siegel (Deloitte) den Workshop „Blockchain – Anwendungen, Potenziale und Herausforderungen“ ausgerichtet haben. In diesem Rahmen wurde nach kurzen Impulsvorträgen darüber diskutiert, inwieweit die Blockchain-Technologie Potenzial über das Anwendungsfeld der Kryptowährungen hinaus besitzt. Anschließend beantworteten die Panelisten die zahlreichen Fragen des interessierten Publikums.

 

Bereits am 7. Juni 2018 hielt Prof. Urbach einen Vortrag auf dem 16. Würzburger EMS-Tag, der als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Electronics Manufacturing Services-Branche gilt. Hierbei legte er einen besonderen Fokus auf die Potenziale und Herausforderungen der Blockchain-Technologie für das Anwendungsfeld Logistik und Supply Chain Management.

NU3

Ansprechpartner: Prof. Dr. Nils Urbach

Universität Bayreuth -